Kantonale Verwaltung

Die kantonale Verwaltung besteht aus sieben Direktionen plus der Staatskanzlei. Sie alle erfüllen staatliche Aufgaben. Mehr als 30'000 Menschen arbeiten beim Kanton.

Inhaltsverzeichnis

Direktionen, Ämter und Fachstellen

Suchen Sie eine unserer Direktionen oder ein bestimmtes Amt? Ganz oben auf jeder Seite können Sie unter «Organisation» einfach danach suchen. Über dasselbe Menü finden Sie auch zum Regierungsrat, zu den Gerichten und zum Kantonsrat.

 

Corporate Design 

Die kantonale Verwaltung tritt nach aussen und innen visuell einheitlich und unverwechselbar als «Kanton Zürich» auf. Die Grundlagen für unseren Auftritt sind im vorliegenden «Corporate Design Manual» beschrieben und verbindlich fest gelegt. 

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual
Corporate Design Manual
Herausgeber und Bezug
Regierungsrat
Publikationsdatum
Juni 2014

Über das Wappen und den Zürcher Löwen

Seit dem 14. Jahrhundert führt Zürich das Zürcher Wappen «von Silber und Blau schräg geteilt». Die Farben stammen von den seit 1315 verwendeten Bannern ab, während die Gestaltung des Wappens sich an dasjenige des Rottweiler Hofgerichtes anlehnte, nach dessen Vorbild ein Zürcher Hofgericht eingerichtet wurde. Im 15. Jahrhundert wurden farbige Zürichschilde geschaffen. Die Sitte, den Wappen auch noch prunkvolle Ehrenzeichen beizufügen, kam besonders gegen Ende des 15. Jahrhunderts, also nach den Burgunderkriegen, auf. Um 1490 sind die «Zürcher Leuen» erstmals, seit 1500 sehr häufig bezeugt.

Der Grund für den Löwen als Wappenhalter mag die Tatsache gewesen sein, dass er ein Sinnbild des Mutes und ein Symbol des Reiches war (Zürich war Reichsstadt). Früher hielten stets zwei Löwen zusammen den Schild. Seit dem 18. Jahrhundert wird auch ein einzelner Löwe als Schildhalter verwendet.

Kontakt

Staatskanzlei – Kommunikationsabteilung des Regierungsrates

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: