Sicherheitsdirektion

Sicher, sozial, sportlich. Wir sorgen für die öffentliche Sicherheit. Wir verfolgen eine Sozial- und Ausländerpolitik, die für alle Beteiligten fair ist. Und nicht zuletzt setzen wir uns dafür ein, dass sich möglichst viele Zürcherinnen und Zürcher sportlich aktiv betätigen.

Mario Fehr, Regierungsrat

Mario Fehr

Sicherheitsdirektor

Mehr erfahren

Inhaltsverzeichnis

Über uns

Die Sicherheitsdirektion beschäftigt rund 5000 Mitarbeitende. Auch wenn unsere Aufgabenbereiche auf den ersten Blick unterschiedlich scheinen, verfolgen wir ein gemeinsames Ziel: Einen sicheren, sozialen und sportlichen Kanton. Sicherheit im umfassenden Sinn: Nicht nur als Prävention und Abwesenheit von Gewalt oder Kriminalität, sondern auch als Garantie für ein sicheres, soziales Netz.

«Ohne den grossen, persönlichen und engagierten Einsatz der 5000 Mitarbeitenden könnte die Sicherheitsdirektion ihre Aufgaben nicht erfüllen.»

Regierungsrat Mario Fehr

Dies gilt auch für den Sport: Er bietet vielen Menschen einen idealen und gesunden Ausgleich zum Arbeitsalltag. Zugleich ist der Sport ein Mittel, um unterschiedlichste Bevölkerungsgruppen zusammen zu bringen. Und auch im Sinne von Fairness für alle Beteiligten leistet er einen wichtigen Beitrag dazu, dass alle Bevölkerungsgruppen in unsere Gesellschaft integriert bleiben.

Die Organisation der Sicherheitsdirektion ist aufgeteilt in sechs Ämter und vier Fachstellen oder Bereiche.
Die Organisation der Sicherheitsdirektion ist aufgeteilt in sechs Ämter und vier Fachstellen oder Bereiche. Das Generalsekretariat und die Rekursabteilung sind direkt dem Direktionsvorsteher unterstellt. Quelle: Staatskanzlei/Staatskalender Bild «Die Organisation der Sicherheitsdirektion ist aufgeteilt in sechs Ämter und vier Fachstellen oder Bereiche.» herunterladen

Kontakt

Sicherheitsdirektion

Adresse

Postfach
Neumühlequai 10
8090 Zürich
Route anzeigen

E-Mail