Umweltschutz

Hier finden Gemeinden, Betriebe und Private wichtige Informationen über die Umweltsituation, gesetzliche Vorgaben oder gute Praxisbeispiele. Wir zeigen, wie Betriebe und Anlagen umweltfreundlich und sicher betrieben werden – und wie mit gebietsfremden Arten umzugehen ist.

Inhaltsverzeichnis

Informieren & unterstützen – zum Schutz der Umwelt

Umweltbericht schafft Überblick

Der Umweltbericht richtet sich an alle, die sich einen Überblick über die Umweltsituation im Kanton Zürich verschaffen möchten. Wie hat sich die Luftqualität verändert? Greifen Massnahmen zum Schutz der Biodiversität? Wie verändert sich unsere Landschaft? Auf diese und viele weitere Fragen finden Sie im Umweltbericht Antworten. Zudem informiert der Umweltbericht über die kantonalen Umweltziele.

Zürcher Umweltpraxis – aktuell & praxisorientiert 

Praxisorientiert zeigt sich die Zürcher Umweltpraxis (ZUP). Sie richtet sich an Gemeinden, Betriebe und Private. Sie informiert dreimal jährlich über Vollzugsvorgaben, kantonale Projekte oder gute Praxisbeispiele aus Gemeinden. Zudem zeigt sie auf, wie Gemeinden eine Vorbildfunktion einnehmen können und was jeder selbst tun kann, um unsere Lebensgrundlagen zu schützen.

Wegweiser Bau & Umwelt – eine Unterstützung für Gemeinden 

Arbeiten Sie in einer Gemeinde? Und möchten Sie schnell zu relevanten Informationen gelangen? Dann nutzen Sie den Wegweiser Bau & Umwelt. Er zeigt Vorgaben und Abläufe in Zusammenhang mit Planung, Bewilligungsverfahren oder Unterhalt auf. Der Wegweiser Bau & Umwelt bietet eine kompakte Übersicht über gesetzliche Grundlagen, wichtige Publikationen und Kontaktstellen.

Umweltfreundliche, sichere Betriebe & Anlagen 

Gewisse Betriebe bergen aufgrund ihrer Tätigkeiten ein erhöhtes Risiko für die Umwelt. Der Kanton Zürich fördert den betrieblichen Umweltschutz mit Beratung, Bewilligungen und Kontrollen.

Arbeiten Betriebe mit gefährlichen Organismen, sind strenge Kontrollen notwendig. Der Kanton Zürich stellt sicher, dass alle notwendigen Sicherheitsmassnahmen getroffen werden (Biosicherheit).

Die Lagerung und der Transport von Treib- und Brennstoffen sowie chemischen Stoffen bergen ein gewisses Sicherheitsrisiko. Mit der Störfallvorsorge setzt sich der Kanton Zürich dafür ein, Unfallereignisse möglichst zu verhindern. Auch die Tankanlagen werden vom Kanton Zürich geprüft, bewilligt und kontrolliert.   

Schäden durch gebietsfremde Arten begrenzen

Gebietsfremde Arten, welche sich bei uns hartnäckig verbreiten, können grosse Schäden verursachen. Hier gilt es, koordiniert und engagiert dagegen vorzugehen. Wir zeigen auf, was Gemeinden, Private oder das Gewerbe tun können – oder auch müssen.  

Weiterführende Informationen

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Kontakt

Baudirektion – Koordination Bau und Umwelt

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route anzeigen

 

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten

Montag bis Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

E-Mail