Umweltbericht 2022

0

Wie steht es um die Umwelt im Kanton Zürich? Welche Umweltziele gibt es? Und werden diese erreicht? Der Umweltbericht gibt Antworten. Alle vier Jahre informiert er über die Umweltsituation im Kanton Zürich.

Inhaltsverzeichnis

Umweltbericht liefert Fakten  

Wir messen der Umwelt regelmässig den Puls – und dies seit 30 Jahren. Der Umweltbericht liefert alle vier Jahre Fakten und Zahlen. Er informiert über die wichtigsten Umweltziele und zieht Bilanz: Sind wir auf Kurs? Und wo sind verstärkte Anstrengungen notwendig?

Der Umweltbericht 2022 geht erstmals online. Auf zwölf thematischen Webseiten gibt es vielseitige Infos zu allen relevanten Umweltbereichen. Zudem werden unter «Was gibt es zu tun» nebst kantonalen Massnahmen erstmals auch Tipps für Gemeinden und Bevölkerung aufgeführt.

Welche Themen aus dem Umweltbericht 2022 liegen dem Baudirektor Martin Neukom besonders am Herzen?

Gesamtbilanz 2022

Grosser Handlungsbedarf beim Schutz von Klima und Biodiversität

Für den schnellen Überblick gibt es eine kompakte Gesamtbilanz, welche die grössten Herausforderungen bei Umweltthemen aufzeigt. Der Fokus liegt beim Verlust der Artenvielfalt und beim Klimawandel. Dies sind Entwicklungen, die nicht oder nur schwer rückgängig gemacht werden können. Zudem haben die Folgen davon bereits Einfluss auf unser tägliches Leben.

Umweltbericht 2022 - Gesamtbilanz

Umweltziele Kanton Zürich - auf Kurs? 

Der Umweltbericht zeigt die wichtigsten Umweltziele des Kantons Zürich auf. Alle vier Jahre wird Bilanz gezogen. Ein einfaches Ampelsystem zeigt auf, wo sich der Kanton Zürich auf Kurs befindet und wo verstärkte Anstrengungen notwendig sind.

Eine Übersicht über die Umweltziele gibt es in der Gesamtbilanz. Massnahmen zur Verbesserung der Umweltsituation gibt es auf den Themenseiten unter «Was gibt es zu tun?».

Videos - ein Blick über die Verwaltung hinaus

Spannende Einblicke gewähren die Interviews mit Vertreterinnen und Vertretern aus Landwirtschaft, der Gemeinden und der Wissenschaft. 

Wie ist die Landwirtschaft vom Klimawandel betroffen? Interview mit Landwirt Konrad Langhart

Wie fördert Meilen die Artenvielfalt in der Gemeinde? Interview mit Karin van der Schaar

Was bewirken Stoffe in der Umwelt? Und wie gelangen sie dorthin? Interview mit Dr. Christian Stamm von der EAWAG

Bestellung und Weiterverwendung

Die Gesamtbilanz wird nur in kleiner Auflage gedruckt. Auf Wunsch und solange vorrätig kann sie bei der Koordinationsstelle für Umweltschutz bestellt werden. 

Die in der Gesamtbilanz resp. auf den Webseiten aufgeführten Inhalte sind unter Quellenangabe zur weiteren Verwendung frei. Bei Verwendung von Beiträgen freuen wir uns über eine kurze Mitteilung (siehe Kontaktangabe unten).  

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Melden Sie sich bei uns. 

Christina Bühler

Koordinationsstelle für Umweltschutz (KofU)

christina.buehler@bd.zh.ch
+41 43 259 49 07

Illustrationen

Die Illustrationen im Header der Umweltbericht-Webseiten wurden von Kuno Strassmann (kun-st.ch) und Roland Ryser (zeichenfabrik.ch) erstellt. 

Kontakt

Baudirektion - Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

kofu@bd.zh.ch

Für dieses Thema zuständig: