Bildung

Die hohe Qualität der Bildung im Kanton Zürich beruht auf starken öffentlichen Schulen, die allen Kindern und Jugendlichen zur Verfügung stehen, auf den vielfältigen und durchlässigen Bildungswegen und auf einer engen Zusammenarbeit mit den Partnerinnen und Partnern in den Schulen und den Gemeinden.

Inhaltsverzeichnis

Eine Schule für alle Kinder und Jugendlichen

In der Volksschule des Kantons Zürich kommen junge Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen zusammen: hochbegabte und lernschwächere, deutsch- und fremdsprachige, Knaben und Mädchen mit und ohne Behinderung. Sie werden während ihrer ganzen Schulzeit sowohl gemeinsam als auch individuell gefördert. Die öffentliche Volksschule ist politisch und konfessionell neutral.

Individuelle Bildungswege und lebenslanges Lernen

Kinder und Jugendliche entwickeln sich unterschiedlich, Lebensziele können sich verändern und zu neuen Chancen und Herausforderungen führen. Deshalb ist es wichtig, dass das Bildungssystem durchlässig ist. Es gibt verschiedene Wege, die zu einem bestimmten Abschluss führen. Zudem ist es möglich, zwischen den Ausbildungsgängen zu wechseln oder eine Ausbildung nachzuholen.

Erfolgsmodell: Berufslehre und Gymnasium

Berufslehre und Gymnasium sind gleichwertig. Zwei Drittel der jungen Zürcherinnen und Zürcher entscheiden sich nach der obligatorischen Schulzeit für eine Berufslehre. Diese setzt auf eine Kombination von Theorie und Praxis und öffnet gleichzeitig den Weg für Weiterbildungen auf allen Bildungsstufen. Die Ausbildungen sind auf die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes abgestimmt. Dies macht die Berufsbildung zu einem erfolgreichen Modell: Die Arbeitslosigkeit der jungen Erwachsenen ist tief und im Kanton Zürich haben wir viele gut ausgebildete junge Fachleute.

Das Gymnasium vermittelt eine breite Allgemeinbildung. Für Jugendliche, die Freude an theoretischen Auseinandersetzungen haben und gerne zur Schule gehen, kann das Gymnasium der richtige Weg sein. Es bereitet auf eine akademische Ausbildung vor und ermöglicht den prüfungsfreien Zugang zu universitären Hochschulen.

Ausgezeichneter Hochschulstandort

Das Bildungssystem des Kantons Zürich schafft auch die Grundlage für Spitzenleistungen in Wissenschaft und Forschung. Das ist eine wichtige Voraussetzung für die nationale und die internationale Ausstrahlung unseres Bildungsstandortes und des Kantons Zürich insgesamt.

Attraktive Jobs in Zürcher Schulen

Der Kanton Zürich bietet attraktive Stellen mit guten Arbeitsbedingungen für Lehrpersonen, Schulleiterinnen und Schulleiter, Betreuungspersonen und Heilpädagoginnen und Heilpädagogen. Besuchen Sie unsere Stellenbörsen.

Weiterführende Informationen

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Kontakt

Bildungsdirektion Mehr erfahren

Medienkontakt Medienkontakt ein oder ausblenden anzeigen