Bundesrätin Karin Keller-Sutter auf Einladung der Sicherheitsdirektion zu Gast bei der Flughafenpolizei

05.11.2019 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Bundesrätin Karin Keller-Sutter (mitte), Regierungsrat Mario Fehr (links), Polizeikommandant Thomas Würgler (zweiter von rechts), Chef Flughafenpolizei-Grenzabteilung Marius Weyermann (rechts) Foto: Kapo Zürich

Bundesrätin Karin Keller-Sutter und Regierungsrat Mario Fehr haben sich heute Nachmittag am Flughafen Zürich über aktuelle Themen aus dem Polizei- und Asylbereich ausgetauscht.

Auf Einladung des Sicherheitsdirektors des Kantons Zürich, Mario Fehr, war Bundesrätin Karin Keller-Sutter, Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements (EJPD), heute Nachmittag am Flughafen Zürich zu Gast bei der Sicherheitsdirektion. Im Mittelpunkt des Besuchsprogramms stand der Austausch zwischen Bund und Kanton zu aktuellen Themen aus dem Polizei- und Asylbereich.

Besprochen wurden unter anderem Fragen rund um die Prävention im Umfeld von Dschihadismus und Terrorismus sowie anspruchsvollen Rückführungen. Den Abschluss des Treffens bildete ein Rundgang am Flughafen, wobei die Grenzkontrolle der Kantonspolizei Zürich an der schweizweit grössten Schengen-Aussengrenze sowie das Sicherheitsdispositiv der Flughafenpolizei vorgestellt wurden.

«Der Kanton Zürich arbeitet im Bereich Polizei und Migration ganz ausgezeichnet mit dem Bund zusammen», hielt Regierungsrat Mario Fehr im Anschluss fest: «Der heutige Austausch zwischen EJPD und Sicherheitsdirektion hat dies bestätigt und bekräftigt».

«Ich habe mich sehr über die Einladung gefreut», erklärte Bundesrätin Karin Keller-Sutter. «Die Zusammenarbeit mit den Kantonen ist im Bereich Polizei und Migration sehr wichtig. Es ist eindrücklich zu sehen, was es etwa für den Kanton Zürich heisst, die Schengen-Aussengrenze am Flughafen zu sichern».

Bundesrätin Karin Keller-Sutter wurde begleitet von der Direktorin des Bundesamtes für Polizei, Nicoletta della Valle, und Vincenzo Mascioli, Vizedirektor Staatssekretariat für Migration. Neben Regierungsrat Mario Fehr war die Sicherheitsdirektion vertreten mit dem Kommandanten der Kantonspolizei Zürich, Thomas Würgler, und Urs Betschart, Chef des Kantonalen Migrationsamtes.

Bundesrätin Karin Keller-Sutter (mitte), Regierungsrat Mario Fehr (links), Polizeikommandant Thomas Würgler (zweiter von rechts), Chef Flughafenpolizei-Grenzabteilung Marius Weyermann (rechts) Foto: Kapo Zürich
Bundesrätin Karin Keller-Sutter (mitte), Regierungsrat Mario Fehr (links), Polizeikommandant Thomas Würgler (zweiter von rechts), Chef Flughafenpolizei-Grenzabteilung Marius Weyermann (rechts) Foto: Kapo Zürich

Bundesrätin Karin Keller-Sutter (zweite von links), Regierungsrat Mario Fehr, Chef Migrationsamt Urs Betschart, Chef Flughafenpolizei Ueli Zoelly Foto: Kapo Zürich
Bundesrätin Karin Keller-Sutter (zweite von links), Regierungsrat Mario Fehr, Chef Migrationsamt Urs Betschart, Chef Flughafenpolizei Ueli Zoelly Foto: Kapo Zürich

(Medienmitteilung der Sicherheitsdirektion)

Zurück zu Medienmitteilungen