Energie-Grossverbraucher bei den kantonalen Bauten: Innert 5 Jahren 10 Prozent weniger Energie verbrauchen

Das Immobilienportfolio des Kantons Zürich umfasst 3000 Gebäude. Davon fallen 30 Liegenschaften mit mehr als 200 Einzelbauten als Energie-Grossverbraucher unter die entsprechenden Bestimmungen des kantonalen Energiegesetzes. Die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben ist für diese Gebäudegruppen in zwei Phasen geplant. Innerhalb der nächsten 5 Jahre sollen insgesamt 10 Prozent an Wärme und Elektrizität eingespart werden.

Erscheinungsdatum
12. Dezember 2004
ZUP-Nr.
39
Themen
Energie
Autor/Autorin
Hansruedi Kunz, Beat Wüthrich
Rubrik
Artikel

Energie-Grossverbraucher bei den kantonalen Bauten: Innert 5 Jahren 10 Prozent weniger Energie verbrauchen

Energie-Grossverbraucher bei den kantonalen Bauten: Innert 5 Jahren 10 Prozent weniger Energie verbrauchen
Energie-Grossverbraucher bei den kantonalen Bauten: Innert 5 Jahren 10 Prozent weniger Energie verbrauchen

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: