Klimadialog – gemeinsam für den Klimaschutz

Der Klimawandel ist die grosse Herausforderung unserer Generation. Vertreterinnen und Vertreter des Kantons, der Gemeinden und der Wissenschaft wollen sie gemeinsam anpacken. Nachdem der erste Klimadialog 2020 digital stattfand, wird die zweite Tagung im Oktober 2021 nun physisch durchgeführt. Hier finden Sie alle Informationen dazu.

Klimadialog 2021 - Save the date

Auch wenn in den letzten Monaten die Pandemie im Zentrum der Aufmerksamkeit gestanden ist, bleibt der Klimawandel die überragende Herausforderung von Gegenwart und Zukunft. Der Kanton Zürich will sich dieser Herausforderung mit einer Klimastrategie stellen. Diese wird derzeit vom Regierungsrat behandelt und soll im Herbst im Zentrum des 2. Zürcher Klimadialogs stehen.

Erste Ausgabe stiess auf Interesse

Der erste Klimadialog-Anlass vom vergangenen Dezember stiess auf grosses Interesse. Auch die Feedbacks der Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sehr positiv. Die Veranstaltung entsprach offenbar einem Bedürfnis. Wir – die Baudirektion, die Direktion der Justiz und des Innern sowie der Verband der Gemeindepräsidien – möchten den Klimadialog daher fortsetzen.

Reservieren Sie sich deshalb den Vormittag des 1. Oktobers 2021. Wir gehen davon aus, dass wir die Veranstaltung dann physisch durchführen können – und damit einem Wunsch entsprechen können, den zahlreiche Teilnehmende des ersten, digital durchgeführten Klimadialogs nach dem Anlass geäussert hatten. Viele von ihnen und auch wir haben die Möglichkeit zum persönlichen Austauschen und Vernetzen vermisst.

Neben Referaten und Diskussionen werden wir auch dieses Mal wieder Workshops zu konkreten Klimaschutz-Thema anbieten. Und wir möchten mit den Teilnehmenden Ideen zur Verstetigung des fachlichen Austauschs weiterentwickeln.

Das Detailprogramm werden wir nach den Sommerferien an dieser Stelle aufschalten.

Kontakt

Medienstelle der Baudirektion

Adresse

Walcheplatz 2
8001 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 39 00


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr