Veterinäramt

Das Veterinäramt ist in der Seuchenbekämpfung aktiv, tritt für den Tierschutz ein und engagiert sich für ein entspanntes Mit- und Nebeneinander von Mensch und Hund.

Wir suchen Sie!

Wir kümmern uns um den Tierschutz und die Tiergesundheit. Damit tragen wir zum Wohlergehen der Tiere und zur Qualität von tierischen Lebensmitteln bei. Davon haben alle etwas, Tier und Mensch.

Das Veterinäramt sucht SIe! Quelle: Pixabay

    Über uns

    Wir sind in der Seuchenbekämpfung aktiv, denn Epidemien und Seuchen sind auch in der Tierwelt eine Gefahr. Hinzu kommt, dass verschiedene Infektionen auf den Menschen übertragbar sind und deshalb in Schach gehalten werden müssen. 

    Wir treten für den Tierschutz ein. Von der Tierhaltung über den Transport bis hin zum Schlachten, vom Tierhandel bis zu Tierversuchen – in all diesen Bereichen unterstützen wir Tierhalterinnen und Tierhalter, kontrollieren Tierhaltungen sowie den Umgang mit Tieren und greifen dort ein, wo Menschen oder Tiere gefährdet sind.

    Wir setzen uns für sichere Lebensmittel ein, indem wir Kontrollen in Betrieben durchführen, die tierische Primärprodukte herstellen.

    Wir machen uns für ein entspanntes Mit- und Nebeneinander von Mensch und Hund stark, denn dies ist der beste Weg, um Hundebissen vorzubeugen.

    Wegen Wartungsarbeiten....

    ... kann es sein, dass wir vom 11. bis 14. Juni 2024 nicht durchgängig erreichbar sind. Unsere Telefonanlage wird umgestellt und es kann zu Störungen kommen.

    Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Jahresbericht 2023 

    Das Veterinäramt engagiert sich für den Tierschutz und ein entspanntes Mit- und Nebeneinander von Mensch und Tier. 2023 wurden im Auftrag des Veterinäramts im Kanton Zürich 244 Kurse «Codex – Kind und Hund» in Kindergärten und der Unterstufe im Kanton Zürich durchgeführt. Über 4'000 Kinder nahmen daran teil. Die Kurse helfen, Kinder besser vor Hundebissen zu schützen. Erfahren Sie mehr über die Tätigkeit in unserem neusten Jahresbericht.

    Organisation

    Das Veterinäramt (VETA) beschäftigt rund 60 Personen. Der Frauenanteil ist hoch, unter anderem auch deshalb, weil der tierärztliche Beruf grossmehrheitlich von Frauen gewählt wird. Unsere Belegschaft ist in die drei Abteilungen «Geschäftsstelle Tiergesundheit & Tierschutz», «Tierschutz» und «Tiergesundheit & Lebensmittelsicherheit» sowie den Amtsstab aufgeteilt. Die Abteilungen «Tierschutz» und «Tiergesundheit & Lebensmittelsicherheit» sind in vier resp. drei Teams unterteilt, wodurch die jeweilige Fach-Expertise klar zugeordnet ist. Unser Hauptsitz befindet sich in Zürich, aber unsere Dienstleistungen und Aufgaben verrichten wir fast zur Hälfte überall im Kanton in den Betrieben und Tierhaltungen.

    Dr. med. vet. Lukas Perler

    Kantonstierarzt

    Lukas Perler leitet das Veterinäramt seit 2023.

    Mehr erfahren
    Portrait Lukas Perler

    Kontakt

    Veterinäramt

    Adresse

    Waltersbachstrasse 5
    8090 Zürich
    Route (Google)

    Telefon

    +41 43 259 41 41

    Telefon

     

    Öffnungszeiten


    Montag bis Freitag
    08.30 bis 12.00 Uhr und
    13.30 bis 17.00 Uhr

    Öffnungszeiten Feiertage und Notfallkontakt

    E-Mail

    kanzlei@veta.zh.ch