Gewässerunterhalt

Gewässer müssen unterhalten werden, damit der Hochwasserschutz gewährleistet ist und Mensch und Natur sich gleichermassen wohl fühlen. Für die überkommunalen und bedeutenden regionalen Gewässer übernimmt der Kanton diese Aufgabe. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen und Zuständigkeiten.

Inhaltsverzeichnis

Zuständigkeiten

Der Hochwasserschutz ist eine Aufgabe der Kantone. Gemäss Bundesgesetz über den Wasserbau (Art. 3. Abs. 1) erfolgt dies in erster Linie durch den Unterhalt der Gewässer und raumplanerische Massnahmen.

Das Wasserwirtschaftsgesetz (Art. 13 WWG) regelt die Zuständigkeiten für den Hochwasserschutz zwischen Gemeinden und Kanton. Gemäss einem Beschluss des Regierungsrats pflegt der kantonale Gewässerunterhalt die überkommunalen und bedeutenden regionalen Gewässer.

Ziele

Die Sektion Gewässerunterhalt des Kantons Zürich ermöglicht durch den baulichen Unterhalt und die ökologische Pflege des Gewässerraums einen optimalen Hochwasserschutz und sorgt für attraktive Erholungsräume.

Der Gewässerunterhalt setzt dabei auf folgende Schwerpunkte:

  • Hochwasserschutz: Wir verhindern mittels Pflege- und Unterhaltsmassnahmen Überschwemmungen durch Hochwasser.
  • Ökologie: Wir erhalten und fördern die einheimische Flora und Fauna durch einen ökologischen Gewässerunterhalt.
  • Erholung: Wir sorgen für Erholungsräume an und im Wasser.

Aufgaben

Der kantonale Gewässerunterhalt unterhält die Uferböschungen, pflegt das Gehölze und mäht Wiesen an kantonalen Gewässern. Daneben hält er Bauwerke in und am Gewässer instand. Je nach Schwerpunkt fallen unterschiedliche Arbeiten an: 

Gebietseinteilung

Zuständigkeiten und Ansprechpersonen der Werkhöfe der Sektion Gewässerunterhaltung.

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Der Betrieb Thur/Rhein ist zuständig für:

  • Rhein (exkl. Konzessionsstrecken Kraftwerke)
  • Thur 
  • Thurauen 
  • Mederbach 
  • Mühlibach 
  • Kefikerbach 
  • Schwarzbach 
  • Ellikerbach 
  • Flaacherbach 
  • Chrebsbach 
  • Näfbach 
  • Rückhaltebecken Marthalen 
  • Rückhaltebecken Rickenbach

Guido Merletti

Betriebsleiter

guido.merletti@bd.zh.ch
+41 43 257 96 70
Neugutstrasse 29, 8450 Andelfingen

Der Betrieb Glatt ist zuständig für:

  • Glatt
  • Altbach
  • Chiemlibach
  • Chriesbach/Altbach
  • Fischbach
  • Furtbach
  • Himmelbach
  • Landbach
  • Surb
  • Rückhaltebecken Gheid (Buchs)
  • Rückhaltebecken Landbach

Peter Wyler

Betriebsleiter

peter.wyler@bd.zh.ch
+41 43 257 97 30
Rohrstrasse 45, 8152 Glattbrugg

Der Betrieb Töss (inkl. Magazin Rämismühle) ist zuständig für:

  • Töss
  • Eulach
  • Wildbach
  • Lützelmurg
  • Katzenbach
  • Steinenbach

Thomas Hofmann

Betriebsleiter

thomas.hofmann@bd.zh.ch
+41 43 257 96 60
Riethofstrasse 5, 8442 Hettingen

Magazin Rämismühle


+41 52 383 26 66
Tösstalstrasse 4, 8487 Rämismühle

Der Betrieb Oberland/Seen (inkl. Magazin Oberrieden) ist zuständig für:

  • Ganzer Zürichsee bis Kantonsgrenze (ohne Stadt Zürich)
  • Greifensee
  • Pfäffikersee
  • Jona
  • Wildbach Wetzikon
  • Aabach Uster
  • Chämptnerbach
  • Lupmen-Kempt Fehraltorf
  • Grünigerbach
  • Aabach Mönchaltorf
  • Rückhaltebecken Esslingen
  • Rückhaltebecken Grosswies (Wetzikon)

Fritz Studer

Betriebsleiter

fritz.studer@bd.zh.ch
+41 43 257 96 80
Affeltrangerstrasse 4, 8340 Hinwil

Der Betrieb Reuss/Limmat ist zuständig für:

  • Limmat und ihre Altläufe
  • Teilstrecken Reuss
  • Reppisch
  • Teilstrecken Lorze
  • Haselbach
  • Jonenbach
  • Fischbach / Wüeribach
  • Rückhaltebecken Bäckental (Maschwanden)
  • Rückhaltebecken Jonental (Affoltern)

Erich Hess

Betriebsleiter

erich.hess@bd.zh.ch
+41 43 257 96 20
Bachstrasse 43, 8912 Obfelden

Der Betrieb Sihl ist zuständig für die Sihl ab der Kantonsgrenze Schwyz bis zum Hauptbahnhof Zürich.

Werner Haas

Betriebsleiter

werner.haas@bd.zh.ch
+41 43 257 97 10
Sihlstrasse 17, 8134 Adliswil

Kontakt

Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft – Sektion Gewässerunterhalt

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 32 24

Sekretariat

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag
7.30 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
7.30 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 16.00 Uhr

+41 43 259 31 67

Kontaktperson: Hein van der Plas

Für dieses Thema zuständig: