Zustand der Schweizer Fliessgewässer

Die nationale Untersuchung der schweizerischen Fliessgewässer zeigt: Die Belastung mit Nährstoffen hat zwar abgenommen, die Bedeutung der Belastung durch Mikroverunreinigungen jedoch wächst, und die biologische Gewässerqualität ist teilweise ungenügend. Sieht es im Kanton Zürich genauso aus?

Erscheinungsdatum
16. November 2016
ZUP-Nr.
86
Themen
Wasser
Autor/Autorin
Stphan Müller
Rubrik
Artikel

Zustand der Schweizer Fliessgewässer

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: