Aufwendungen wegen Litterings auf Zürcher Staats- und Nationalstrassen bei rund 1.7 Mio. Franken: Wie der Kanton mit Littering entlang den Strassen umgeht

Littering an Kantons- und Nationalstrassen verursacht erhebliche Kosten. Es führt auch in betroffenen Strassenabschnitten zu Phänomenen wie erhöhtem Vandalismus und verringertem Sicherheitsgefühl. Besonders betroffen sind Durchfahrtsstrassen in kleinen und mittleren Gemeinden, Ein- und Ausfahrtsbereiche der Autobahnen sowie Raststätten.

Erscheinungsdatum
17. Juli 2013
ZUP-Nr.
73
Themen
Verkehr/Abfall
Autor/Autorin
Felix Muff
Rubrik
Artikel

Aufwendungen wegen Litterings auf Zürcher Staats- und Nationalstrassen bei rund 1.7 Mio. Franken: Wie der Kanton mit Littering entlang den Strassen umgeht

Aufwendungen wegen Litterings auf Zürcher Staats- und Nationalstrassen bei rund 1.7 Mio. Franken: Wie der Kanton mit Littering entlang den Strassen umgeht
Aufwendungen wegen Litterings auf Zürcher Staats- und Nationalstrassen bei rund 1.7 Mio. Franken: Wie der Kanton mit Littering entlang den Strassen umgeht

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: