Gesundheitswesen – nicht immer gesund für die Umwelt: Umwelt-Eigenkontrolle in Zürcher Spitälern

Spitäler sind umweltrelevante Betriebe. Sie haben Umgang mit Gefahrstoffen und erzeugen spezifische Abwässer und Abfälle. Zur Kontrolle der Umweltkonformität setzen die Be hörden primär auf die Eigenverantwortung und unterstützen die Spi täler dabei.

Erscheinungsdatum
6. April 2011
ZUP-Nr.
64
Themen
Abfall
Autor/Autorin
Edith Gubler
Rubrik
Artikel

Gesundheitswesen – nicht immer gesund für die Umwelt: Umwelt-Eigenkontrolle in Zürcher Spitälern

Gesundheitswesen – nicht immer gesund für die Umwelt: Umwelt-Eigenkontrolle in Zürcher Spitälern
Gesundheitswesen – nicht immer gesund für die Umwelt: Umwelt-Eigenkontrolle in Zürcher Spitälern

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: