Cleaner Production im Beutelsalat: Kosten und Ressourcen sparen in Pflanzen verarbeitenden Betrieben

Das AWEL will sich in seiner Vollzugsarbeit im betrieblichen Umweltschutz vermehrt am Prinzip von Cleaner Production orientieren (sehen Sie auch Artikel «Umweltschutz ist profitabel» auf Seite 9). Den Auftakt bildet eine Tagung zum Thema «Cleaner Production in Pflanzen verarbeitenden Betrieben» am 23. November 2010 in Solothurn.

Erscheinungsdatum
8. Juli 2010
ZUP-Nr.
61
Themen
Abfall
Autor/Autorin
Daniela Brunner
Rubrik
Artikel

Cleaner Production im Beutelsalat: Kosten und Ressourcen sparen in Pflanzen verarbeitenden Betrieben

Cleaner Production im Beutelsalat: Kosten und Ressourcen sparen in Pflanzen verarbeitenden Betrieben
Cleaner Production im Beutelsalat: Kosten und Ressourcen sparen in Pflanzen verarbeitenden Betrieben

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: