Umweltgeschäftsbericht 2009 für die Jahre 2005–2008: Betriebsökologie in der kantonalen Verwaltung

Die kantonale Verwaltung soll sich ökologisch vorbildlich verhalten – und dies auch kontrollieren. Zu diesem Zweck setzt sich die Koordina­tionsstelle für Umweltschutz (KofU) gemeinsam mit den zuständigen Stellen in der kantonalen Verwaltung und den kantonalen Betrieben mit einer ganzen Reihe von Themen auseinander. Unter dem Sammel­begriff «Betriebsökologie» beziehungsweise «ö­ko­­­­logische Beschaffung» gehören dazu Themen wie: Erdgas- und Hybrid­autos, Recyclingpapier, ökologische Gebäudereinigung, ur­­wald­freund­li­­ches Holz, Energie spa­­ren sowie nachhaltige Vergabekriterien.

Erscheinungsdatum
1. April 2009
ZUP-Nr.
56
Themen
Konsum-Ressourcen
Autor/Autorin
Beat Hofer
Rubrik
Artikel

Umweltgeschäftsbericht 2009 für die Jahre 2005–2008: Betriebsökologie in der kantonalen Verwaltung

Umweltgeschäftsbericht 2009 für die Jahre 2005–2008: Betriebsökologie in der kantonalen Verwaltung
Umweltgeschäftsbericht 2009 für die Jahre 2005–2008: Betriebsökologie in der kantonalen Verwaltung

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: