Erfahrungen mit dem «Spezialbauwerk» Bodenrekultivierung: Eine Bodenkundliche Baubegleitung zahlt sich für Bauherren aus

Die Beeinträchtigung der wertvollen Ressource Boden durch Bau­arbeiten soll möglichst verhindert werden. Dieser Bereich wird daher durch Richtlinien und Verordnungen geregelt. Die praktische Umsetzung erfordert jedoch Fachkenntnisse und Augenmass. Hier setzt die Bodenkundliche Baubegleitung (BBB) an. Ein langjähriger und ein jüngerer Bodenkundlicher Baubegleiter berichten im Interview vom Nutzen einer Bodenkundlichen Baubegleitung und von der Zusammenarbeit mit der Bauleitung auf der Baustelle.

Erscheinungsdatum
15. Dezember 2008
ZUP-Nr.
55
Themen
Boden
Autor/Autorin
Markus Steger
Rubrik
Artikel

Erfahrungen mit dem «Spezialbauwerk» Bodenrekultivierung: Eine Bodenkundliche Baubegleitung zahlt sich für Bauherren aus

Erfahrungen mit dem «Spezialbauwerk» Bodenrekultivierung: Eine Bodenkundliche Baubegleitung zahlt sich für Bauherren aus
Erfahrungen mit dem «Spezialbauwerk» Bodenrekultivierung: Eine Bodenkundliche Baubegleitung zahlt sich für Bauherren aus

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: