Bubikon: Nachhaltige Entwicklung ist eine Führungsaufgabe - Die Lokale Agenda 21 wird auf Initiative des Gemeinderates in die Praxis umgesetzt

In Bubikon war es nicht ein Initiativ­komitee der Bevölkerung, das sich mit den Gedanken einer Lokalen Agenda 21 auseinandersetzte. Die Bekenntnis zur Nachhaltigkeit ging vom Gemeinderat aus. Die Bevölkerung wird projektweise einbezogen. Die Legislaturschwerpunkte wer­den auf ihren Beitrag zu den drei Nachhaltigkeitsdimensionen hin aufgeschlüsselt. Aktuell evaluiert der Gemeinderat mögliche geeignete Instrumente für einen Nachhaltigkeitscheck. Welche Erfahrungen wurden in Bubikon mit diesem Ansatz «von oben» gemacht?

Erscheinungsdatum
14. April 2008
ZUP-Nr.
52
Themen
Konsum-Ressourcen
Autor/Autorin
Käthy Angele, Isabel Flynn
Rubrik
Artikel

Bubikon: Nachhaltige Entwicklung ist eine Führungsaufgabe - Die Lokale Agenda 21 wird auf Initiative des Gemeinderates in die Praxis umgesetzt

Bubikon: Nachhaltige Entwicklung ist eine Führungsaufgabe - Die Lokale Agenda 21 wird auf Initiative des Gemeinderates in die Praxis umgesetzt
Bubikon: Nachhaltige Entwicklung ist eine Führungsaufgabe - Die Lokale Agenda 21 wird auf Initiative des Gemeinderates in die Praxis umgesetzt

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: