Die Zukunft der Landschaft mitbestimmen: Von einem Landschaftsentwicklungskonzept kann eine Gemeinde viel profitieren

Vor vier Jahren hat der Regierungsrat beschlossen, Landschaftsentwicklungskonzepte (LEK) zu fördern. Was bringt das Engagement für ein LEK? Was muss bei der Erarbeitung beachtet werden? Wieso ist es so wichtig, die Bevölkerung einzubeziehen? Antworten aus der Gemeinde Ottenbach.

Erscheinungsdatum
18. April 2006
ZUP-Nr.
44
Themen
Raumplanung
Autor/Autorin
Sylvia Urbscheit
Rubrik
Artikel

Die Zukunft der Landschaft mitbestimmen: Von einem Landschaftsentwicklungskonzept kann eine Gemeinde viel profitieren

Die Zukunft der Landschaft mitbestimmen: Von einem Landschaftsentwicklungskonzept kann eine Gemeinde viel profitieren
Die Zukunft der Landschaft mitbestimmen: Von einem Landschaftsentwicklungskonzept kann eine Gemeinde viel profitieren

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: