Abfall: Vom Umweltproblem zur wertvollen Ressource - Umweltschutzgesetz sieht Abfälle als wertvolle Ressource

Parallel zum wirtschaftlichen Aufschwung ab den Fünfzigerjahren des letzten Jahrhunderts erhielt auch die Wegwerfmentalität Auftrieb. Gewässerverunreinigungen als Folge von Deponiesickerwasser führten zu ersten abfallrelevanten Gesetzesbestimmungen. Im USG wurde die Optik erweitert: Abfall wird nun vor allem auch als wertvoller Rohstoff behandelt. Dieser Perspektivenwechsel bedeutete den Beginn einer Erfolgsgeschichte.

Erscheinungsdatum
18. April 2005
ZUP-Nr.
40
Themen
Abfall
Autor/Autorin
Franz Adam
Rubrik
Artikel

Abfall: Vom Umweltproblem zur wertvollen Ressource - Umweltschutzgesetz sieht Abfälle als wertvolle Ressource

Abfall: Vom Umweltproblem zur wertvollen Ressource - Umweltschutzgesetz sieht Abfälle als wertvolle Ressource
Abfall: Vom Umweltproblem zur wertvollen Ressource - Umweltschutzgesetz sieht Abfälle als wertvolle Ressource

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: