Batterien sind praktisch und nützlich, aber Sonderabfall - Batterien gehören zurück zur Verkaufsstelle

Batterien enthalten zum Teil giftige Schwermetalle wie Blei, Cadmium oder Quecksilber. Bei unsachgemässer Entsorgung können solche Schadstoffe in die Umwelt gelangen. Sie reichern sich in der Umwelt an und wirken toxisch auf Mensch, Tier und Pflanze. Zudem werden wertvolle Rohstoffe verschwendet. Alle Batterien und Akkumulatoren müssen daher an die Verkaufs- oder Sammelstelle zurückgebracht werden. Die Händler sind verpflichtet, die Kundschaft entsprechend zu informieren und die Batterien zur Entsorgung entgegen zu nehmen. Kaum bekannt ist, dass die Verbraucher gesetzlich zur Rückgabe verpflichtet sind.

Erscheinungsdatum
12. Dezember 2004
ZUP-Nr.
39
Themen
Altlasten-Stoffe
Autor/Autorin
Urs Näf, Alexandra Wymann
Rubrik
Artikel

Batterien sind praktisch und nützlich, aber Sonderabfall - Batterien gehören zurück zur Verkaufsstelle

Batterien sind praktisch und nützlich, aber Sonderabfall - Batterien gehören zurück zur Verkaufsstelle
Batterien sind praktisch und nützlich, aber Sonderabfall - Batterien gehören zurück zur Verkaufsstelle

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: