… ein Fall für den Gewässerschutz Pikettdienst des AWEL: Wenn die Bäche und nicht die Wälder grünen

Sauberes Wasser ist klar und durchsichtig. Und so soll es auch bleiben. Die Gesetzgebung schreibt vor, dass Gewässer weder getrübt noch verfärbt werden dürfen. Trotzdem werden immer wieder Farbstoffe in viel zu grossen Mengen oder sogar unnötig eingesetzt, um die Herkunft von Verunreinigungen zu ermitteln. Dabei gibt es einfache, effiziente und unbedenklich Methoden, die ohne Färbemittel auskommen.

Erscheinungsdatum
27. September 2004
ZUP-Nr.
38
Themen
Wasser
Autor/Autorin
Andreas Meyer
Rubrik
Artikel

… ein Fall für den Gewässerschutz Pikettdienst des AWEL: Wenn die Bäche und nicht die Wälder grünen

… ein Fall für den Gewässerschutz Pikettdienst des AWEL: Wenn die Bäche und nicht die Wälder grünen
… ein Fall für den Gewässerschutz Pikettdienst des AWEL: Wenn die Bäche und nicht die Wälder grünen

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: