Lenken statt verbieten: Freizeitparadies Wald – nur die einen freut’s

Ruhige Freiräume werden selten. Auch die «Flucht» aus dem hektischen Alltagsleben in den nahen Wald kann den verständlichen Anspruch nach ruhiger Erholung nicht mehr überall stillen. Erholungssportler aller Art suchen nämlich ebenfalls den Wald auf, um dort ihre Freizeit aktiv zu verbringen. Der erhöhte Erholungsdruck beeinträchtigt auch die Natur selber. Da stellt sich die Frage: Was darf ich im Wald, was nicht? Und wie vermeide ich Konflikte?

Erscheinungsdatum
1. Juni 2004
ZUP-Nr.
37
Themen
Wald
Autor/Autorin
Hans-Peter Stutz
Rubrik
Artikel

Lenken statt verbieten: Freizeitparadies Wald – nur die einen freut’s

Lenken statt verbieten: Freizeitparadies Wald – nur die einen freut’s
Lenken statt verbieten: Freizeitparadies Wald – nur die einen freut’s

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: