Bericht zur Abfallplanung 2002-2006: Gemeinsam zu einer nachhaltigen Abfallwirtschaft

Die Abfallwirtschaft des Kantons Zürich hat im vergangenen Jahrzehnt sowohl ökologisch wie auch ökonomisch bedeutende Fortschritte erzielt. Noch ist das Ziel einer nachhaltigen Abfallwirtschaft jedoch nicht erreicht. Der neu vorliegende Bericht zur Abfallplanung 2002-2006 zeigt auf, wie der Kanton in den kommenden Jahren mit einer rollenden Planung darauf hinarbeiten will. Besondere Anstrengungen sind unter anderem notwendig im Bereich der Bauabfälle, bei der Erneuerung der Kehrichtverbrennungsanlagen (KVA) sowie zur Verbesserung der KVA-Schlackenqualität.

Erscheinungsdatum
2. Juli 2003
ZUP-Nr.
34
Themen
Abfall
Autor/Autorin
Franz Adam
Rubrik
Artikel

Bericht zur Abfallplanung 2002-2006: Gemeinsam zu einer nachhaltigen Abfallwirtschaft

Bericht zur Abfallplanung 2002-2006: Gemeinsam zu einer nachhaltigen Abfallwirtschaft
Bericht zur Abfallplanung 2002-2006: Gemeinsam zu einer nachhaltigen Abfallwirtschaft

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: