Solare Vorwärmung in Mehrfamilienhäusern: Für zehn Franken monatlich heizt die Sonne das Wasser

Wer würde nicht gerne die Sonne für sich arbeiten lassen und so Öl, Gas oder Strom sparen? Mit geringem finanziellen Aufwand können Sonnenkollektoren montiert werden, die das Brauchwasser solar vorwärmen. Dank der Aktion ZüriSolar wurden in den letzten zwei Jahren in der Stadt Zürich vor allem in Mehrfamilienhäusern mehrere Dutzend solcher Anlagen erfolgreich installiert.

Erscheinungsdatum
2. Juli 2003
ZUP-Nr.
34
Themen
Energie
Autor/Autorin
Jürg Marti, Toni W. Püntener
Rubrik
Artikel

Solare Vorwärmung in Mehrfamilienhäusern: Für zehn Franken monatlich heizt die Sonne das Wasser

Solare Vorwärmung in Mehrfamilienhäusern: Für zehn Franken monatlich heizt die Sonne das Wasser
Solare Vorwärmung in Mehrfamilienhäusern: Für zehn Franken monatlich heizt die Sonne das Wasser

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: