Naturschutzzentrum im Neeracherried ist ab April 1999 offen: Natur beobachten ohne zu stören

Ein Naturschutzgebiet der Bevölkerung zugänglich zu machen und es zugleich vor Störungen zu schützen, welche es entwerten können: Diese Kombination versuchen die Fachstelle Naturschutz des Kantons Zürich und der Schweizer Vogelschutz SVS - BirdLife Schweiz mit dem neuen Naturschutzzentrum Neeracherried. Werner Müller, der das Projekt vom SVS aus entwickelt und in die Tat umgesetzt hat, berichtet darüber, wie das Naturschutzzentrum in zwanzigjähriger Arbeit entstanden ist.

Erscheinungsdatum
17. März 1999
ZUP-Nr.
19
Themen
Raumplanung
Autor/Autorin
Fritz Hirt, Werner Müller
Rubrik
Artikel

Naturschutzzentrum im Neeracherried ist ab April 1999 offen: Natur beobachten ohne zu stören

Naturschutzzentrum im Neeracherried ist ab April 1999 offen: Natur beobachten ohne zu stören
Naturschutzzentrum im Neeracherried ist ab April 1999 offen: Natur beobachten ohne zu stören

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: