Amt für Gesundheit

Das Amt für Gesundheit ist Dreh- und Angelpunkt im Zürcher Gesundheitswesen.

Inhaltsverzeichnis

Über uns

«Die Gesundheit ist unser höchstes Gut. Sie nicht nur zu wahren, sondern auch aktiv zu fördern, ist unser zentraler Auftrag.»

Peter Indra, Leiter Amt für Gesundheit

Das Amt für Gesundheit dient dem Schutz und der Förderung der Gesundheit der Zürcher Bevölkerung. Es stellt eine leistungsfähige und qualitativ hochstehende Gesundheitsversorgung sicher, kauft die dafür notwendigen Leistungen bei den Gesundheitsinstitutionen ein und kontrolliert, ob diese einwandfrei erbracht werden. Darüber hinaus setzt es sich aktiv zur Vorbeugung von Krankheiten ein.

Mit seinen rund 60 Mitarbeitenden aus verschiedenen Berufsrichtungen, verteilt über sechs Abteilungen und einer Pandemieorganisation, verfügt das Amt für Gesundheit über umfassende Fachkompetenz:

Vorteile:

  • Versorgungsplanung: Planung und Steuerung einer bedarfsgerechten Gesundheitsversorgung sowie Sicherstellung der Behandlungsqualität
  • Kantonsärztlicher Dienst: Überwachung und Förderung der öffentlichen Gesundheit sowie Eindämmung übertragbarer Krankheiten
  • Bewilligungen & Aufsicht: Bewilligung und Beaufsichtigung der Berufstätigkeit bei Gesundheits- und Medizinalberufen
  • Tarife & Rechnungskontrolle: Genehmigung und Festsetzung von Tarifen sowie Finanzierung von Leistungen nach dem Bundesgesetz über die Krankenversicherung
  • Datenanalyse: Erhebung, Aufbereitung und Auswertung von Daten rund um das Gesundheitswesen
  • Recht: Unterstützung bei juristischen Belangen sowie Führen von Beschwerdeverfahren
  • Pandemiestab: Bewältigung der durch das neue Coronavirus ausgelösten Pandemie sowie Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung in Krisenzeiten

Geschlossene Arztpraxen

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Die Patientenakten aus den vier geschlossenen Arztpraxen werden im Auftrag des Amtes für Gesundheit durch den externen Archivdienstleister archivsuisse AG aufbewahrt und ausgegeben. Patientinnen und Patienten, die Zugang zu ihrer Patientenakte wünschen, können diese mit einem Bestellformular anfordern. Die Ausgabe der Akten erfolgt bevorzugt an einen nachbehandelnden Arzt / eine nachbehandelnde Ärztin. Alternativ werden Patientinnen und Patienten digitale Kopien ihrer Akten zur Verfügung gestellt.

Peter Indra

Amtschef

peter.indra@gd.zh.ch
+41 43 259 51 00

Dr. med. Peter Indra studierte Medizin und absolvierte das Nachdiplomstudium Master of Public Health (MPH) mit dem Schwerpunkt Ökonomie.

LEER

Arbeiten im Amt für Gesundheit

Sind Sie interessiert an einer vielseitigen und sinnstiftenden Tätigkeit im Dienst des Zürcher Gesundheitswesens und der Bevölkerung des Kantons Zürich? Dann werden Sie Teil unseres Teams.

Vogelansicht auf einen Tisch mit arbeitenden Menschen.

    Kontakt

    Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

    Gesundheitsdirektion - Amt für Gesundheit

    Adresse
    Stampfenbachstrasse 30
    Postfach
    8090 Zürich
    Route (Google)
    Telefon
    +41 43 259 51 00

    E-Mail
    afg@gd.zh.ch

    Gesundheitsdirektion - Bewilligungen & Aufsicht

    Adresse
    Stampfenbachstrasse 30
    Postfach
    8090 Zürich
    Route (Google)
    Telefon
    +41 43 259 24 09

    Telefon

    08:00 bis 12:00 Uhr;

    13:30 bis 16:00 Uhr

    E-Mail
    gesundheitsberufe@gd.zh.ch

    Medienstelle - Amt für Gesundheit

    Adresse
    Stampfenbachstrasse 30
    Postfach
    8090 Zürich
    Route (Google)
    Telefon
    +41 43 259 44 80

    E-Mail
    medien-afg@gd.zh.ch