Handbuch «Energie und Baudenkmal»-gemeinsam Lösungsansätze finden

Einerseits sollen bedeutende Baudenkmäler möglichst unversehrt erhalten bleiben, andererseits will man über den Weg von Gebäudesanierungen Klimaziele erreichen. Um das gegenseitige Verständnis für die jeweiligen Bestrebungen zu stärken, haben die Denkmalpflege- Fachstellen der Kantone Bern und Zürich gemeinsam ein Handbuch verfasst.

Erscheinungsdatum
25. März 2015
ZUP-Nr.
80
Themen
Denkmalpflege/Energie
Autor/Autorin
Roger Strub
Rubrik
Artikel

Handbuch "Energie und Baudenkmal"-gemeinsam Lösungsansätze finden

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: