Forststatistik: Waldfläche konstant-Holznutzung gesunken

Die Holznutzung im Kanton Zürich sank 2013 auf den Stand vor dem Sturmereignis «Lothar» (1999). Dieser Rückgang ist besonders auf die reduzierte Nutzung im Privatwald zurückzuführen. Der Anteil des genutzten Laubholzes nimmt hingegen wegen vermehrter Energieholznutzung stetig zu.

Erscheinungsdatum
9. Februar 2014
ZUP-Nr.
78
Themen
Wald
Autor/Autorin
Nathalie Barengo, Markus Zimmermann
Rubrik
Artikel

Forststatistik: Waldfläche konstant-Holznutzung gesunken

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: