Lärm von Sportanlagen, ein Fallbeispiel: Goal! Goal! – Des einen Freud

Sport ist gesund, ist spannend und macht Spass. Dabei wird oft vergessen, dass Sportanlässe auch die Gesundheit der vom Veranstaltungslärm betroffenen Bevölkerung beeinträchtigen können. Eine neue Vollzugshilfe des Bundesamts für Umwelt BAFU soll Planungsbüros und Gemeinden helfen, die Sportinteressen der Bevölkerung und die Ruheinteressen der Anwohnenden angemessen zu berück sichtigen.

Erscheinungsdatum
6. November 2013
ZUP-Nr.
74
Themen
Lärm
Autor/Autorin
Daniela Kauf
Rubrik
Artikel

Lärm von Sportanlagen, ein Fallbeispiel: Goal! Goal! – Des einen Freud

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: