Der erste Minergie-P-eco Bau des Kantons Zürich: Das neue Verwaltungsgebäude spart Energie, Ressourcen und ist auch noch gesund gebaut

Mit dem Bürogebäude an der Stampfenbachstrasse hat der Kanton Zürich seine erste eigene Baute im Standard Minergie-P-eco erstellt. Sie ist nicht nur besonders energieeffizient, sondern bei der Erstellung wurde auch besonderer Wert auf die Schliessung der Ressourcenkreisläufe gelegt sowie auf ein angenehmes Innenraumklima.

Erscheinungsdatum
6. November 2013
ZUP-Nr.
74
Themen
Bauen
Autor/Autorin
Paul Eggimann
Rubrik
Artikel

Der erste Minergie-P-eco Bau des Kantons Zürich: Das neue Verwaltungsgebäude spart Energie, Ressourcen und ist auch noch gesund gebaut

Der erste Minergie-P-eco Bau des Kantons Zürich: Das neue Verwaltungsgebäude spart Energie, Ressourcen und ist auch noch gesund gebaut
Der erste Minergie-P-eco Bau des Kantons Zürich: Das neue Verwaltungsgebäude spart Energie, Ressourcen und ist auch noch gesund gebaut

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: