Klangraumgestaltung als Chance im Lärm: Wie soll eine Stadt klingen?

Wie ein einzelner Ort oder eine ganze Stadt klingt, darf nicht dem Zufall überlassen werden. Erst akustisch bewusst gestaltete, zusammenhängende öffentliche Räume bieten hohe Lebensqualität. Eine Studie und eine Arbeitshilfe zum Thema Klangraumgestaltung sollen darum anregen, Orte nach akustischen Prinzipien zu planen und zu gestalten.

Erscheinungsdatum
4. April 2013
ZUP-Nr.
72
Themen
Lärm
Autor/Autorin
Trond Maag, Andres Bosshard, Thomas Gastberger
Rubrik
Artikel

Klangraumgestaltung als Chance im Lärm: Wie soll eine Stadt klingen?

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: