Probleme und Handlungsdruck: Pilotversuch zur Bekämpfung des Japanknöterichs

Wie kann der wuchsstarke Neophyt Japanknöterich am besten bekämpft werden? Versuche an 100 Standorten in sechs Kantonen zeigen, dass sowohl mechanische wie auch chemische Methoden den dichten Stängelwuchs deutlich reduzieren, eine definitive Tilgung scheint jedoch erst in Einzelfällen gelungen zu sein.

Erscheinungsdatum
12. Dezember 2011
ZUP-Nr.
67
Themen
Biosicherheit
Autor/Autorin
Ursula Bollens
Rubrik
Artikel

Probleme und Handlungsdruck: Pilotversuch zur Bekämpfung des Japanknöterichs

Probleme und Handlungsdruck: Pilotversuch zur Bekämpfung des Japanknöterichs
Probleme und Handlungsdruck: Pilotversuch zur Bekämpfung des Japanknöterichs

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: