Den Wald pflegen und nutzen: Wie kommt es zu unserem Kulturwald?

Sind Förster rücksichtslose Ramboholzer und Kahlschläger? Nein, sie wollen den Wald so bewirtschaften, dass er für Erholungssuchende und die Tierwelt gleichermassen attraktiv bleibt.

Erscheinungsdatum
13. Oktober 2011
ZUP-Nr.
66
Themen
Wald
Autor/Autorin
Manuel Peterhans, Res Guggisberg
Rubrik
Artikel

Den Wald pflegen und nutzen: Wie kommt es zu unserem Kulturwald?

Den Wald pflegen und nutzen: Wie kommt es zu unserem Kulturwald?
Den Wald pflegen und nutzen: Wie kommt es zu unserem Kulturwald?

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: