Die ruheversprechende Wand: Bau einer Lärmschutzwand entlang von Strassen durch Private

Lärmgeplagte wollen mehr Ruhe, die Gemeinden bemühen sich um ein intaktes Ortsbild, und die Anlagehalter sanieren ihre lärmigen Strassen. Stark unterschiedliche Interessen prallen bei der Lärmschutzwand aufeinander. Ausserdem ist da noch die Frage der Finanzierung.

Erscheinungsdatum
20. Juli 2011
ZUP-Nr.
65
Themen
Lärm
Autor/Autorin
Rima Kalberer
Rubrik
Artikel

Die ruheversprechende Wand: Bau einer Lärmschutzwand entlang von Strassen durch Private

Die ruheversprechende Wand: Bau einer Lärmschutzwand entlang von Strassen durch Private
Die ruheversprechende Wand: Bau einer Lärmschutzwand entlang von Strassen durch Private

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: