Gut befolgte Partikelfilterpflicht bei kantonalen Bauaufträgen: Defekte Partikelfilter «russen»

Seit 2009 besteht schweizweit die Pflicht, Baumaschinen auf Baustellen mit Partikelfilter auszurüsten. Kontrollen auf kantonalen Baustellen zeigen, dass diese Anforderung gut befolgt wird. Probleme bereiten heute eher Filterschäden, die längere Zeit unerkannt bleiben.

Erscheinungsdatum
20. Juli 2011
ZUP-Nr.
65
Themen
Luft
Autor/Autorin
Beat Gloor
Rubrik
Artikel

Gut befolgte Partikelfilterpflicht bei kantonalen Bauaufträgen: Defekte Partikelfilter «russen»

Gut befolgte Partikelfilterpflicht bei kantonalen Bauaufträgen: Defekte Partikelfilter «russen»
Gut befolgte Partikelfilterpflicht bei kantonalen Bauaufträgen: Defekte Partikelfilter «russen»

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: