Bäume-Rauschen ohne Wind: Einfluss der Bepflanzung auf die Schutzwirkung von Lärmhindernissen

Lärmschutzwälle schirmen Wohngebiete erfolgreich gegen Ver­kehrs­lärm ab. Viele Betroffene sind der Ansicht, dass Bepflanzungen den Lärm zusätzlich reduzieren. Eine Untersuchung zeigt nun aber, dass das Gegenteil der Fall ist.

Erscheinungsdatum
2. April 2010
ZUP-Nr.
60
Themen
Lärm
Autor/Autorin
Walter Egli, Markus Weber, Peter Angst
Rubrik
Artikel

Bäume-Rauschen ohne Wind: Einfluss der Bepflanzung auf die Schutzwirkung von Lärmhindernissen

Bäume-Rauschen ohne Wind: Einfluss der Bepflanzung auf die Schutzwirkung von Lärmhindernissen
Bäume-Rauschen ohne Wind: Einfluss der Bepflanzung auf die Schutzwirkung von Lärmhindernissen

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: