Gemeindeprofilograf: Lagebeurteilung für Gemeinden - Einfaches Instrument zur Standortbestimmung aus Sicht der Nachhaltigen Entwicklung

Eine Gemeinde, die prosperieren will, ist gut beraten, wenn sie ihre langfristigen Entwicklungsziele auf­grund einer ganzheitlichen Stand­ortbestimmung, d.h. aus Sicht der Nachhaltigen Entwicklung, festlegt. Damit verfügt sie über die notwendige umfassende Grundlage für ihre langfristige Politikplanung. Der vom Kanton Bern entwickelte Gemeindeprofilograf ist ein einfaches, kostengünstiges Instrument, mit dem sich rasch ein Stärken-Schwä­chen-Profil einer Gemeinde aus Sicht der Nachhaltigen Entwicklung (NE) erstellen lässt.

Erscheinungsdatum
9. Oktober 2009
ZUP-Nr.
58
Themen
Konsum-Ressourcen
Autor/Autorin
Monique Kissling-Abderhalden
Rubrik
Artikel

Gemeindeprofilograf: Lagebeurteilung für Gemeinden - Einfaches Instrument zur Standortbestimmung aus Sicht der Nachhaltigen Entwicklung

Gemeindeprofilograf: Lagebeurteilung für Gemeinden - Einfaches Instrument zur Standortbestimmung aus Sicht der Nachhaltigen Entwicklung
Gemeindeprofilograf: Lagebeurteilung für Gemeinden - Einfaches Instrument zur Standortbestimmung aus Sicht der Nachhaltigen Entwicklung

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: