Attraktiver Standort Kanton Zürich: Schützenswerter Naturkorridor Reppisch

Die Landschaft am Fuss des Albis zählt mit ihrer natürlichen Beschaulichkeit zu den reizvollsten im ganzen Kanton. Der Kanton Zürich hat in den vergangenen Jahren viel unternommen, um diesen Schatz zu bewahren und das Reppischtal als Erholungsgebiet und als wertvollen Lebensraum für Tiere und Pflanzen aufzuwerten. Naturnahe Flussabschnitte wurden geschützt und geeignete Pflegemassnahmen eingeleitet. Früher verbaute Stre­cken wurden in einen naturnahen Zustand zurückversetzt und revitalisiert. Möglich wurde dies (u.a.) durch eine ungewöhnliche Landumlegung.

Erscheinungsdatum
20. Juli 2009
ZUP-Nr.
57
Themen
Wasser
Autor/Autorin
Hans Georg Gsell, Isabel Flynn
Rubrik
Artikel

Attraktiver Standort Kanton Zürich: Schützenswerter Naturkorridor Reppisch

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: