Eisenbahnschwellen im Garten? Problematische Inhaltsstoffe schränken die Einsatzmöglichkeiten stark ein

Ausgemusterte Bahnschwellen aus Holz waren in Gärten und auf Spielplätzen einst sehr beliebt. Bahnschwellen aus Holz sind jedoch mit Teeröl imprägniert. Sie enthalten giftige und umweltgefährdende Stof­­fe. Deshalb sind Abgabe und Ver­­kauf sowie Verwendung und Verbauen von Bahnschwellen im Siedlungsgebiet verboten. Für bestimmte Einbauten ausserhalb des Siedlungsgebietes dürfen nur schadstoffarme Bahnschwellen verkauft und eingebaut werden.

Erscheinungsdatum
14. Oktober 2008
ZUP-Nr.
54
Themen
Abfall
Autor/Autorin
Daniel Heid
Rubrik
Artikel

Eisenbahnschwellen im Garten? Problematische Inhaltsstoffe schränken die Einsatzmöglichkeiten stark ein

Eisenbahnschwellen im Garten? Problematische Inhaltsstoffe schränken die Einsatzmöglichkeiten stark ein
Eisenbahnschwellen im Garten? Problematische Inhaltsstoffe schränken die Einsatzmöglichkeiten stark ein

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: