Einfache Berechnungswerkzeuge helfen bei der Lärmbeurteilung von Parkierungsanlagen: Laute Garagenzufahrten stören das ruhige Wohnen

Wo gewohnt wird, wird auch parkiert. Ob unterirdisch oder im Freien – das Parkieren macht auch Lärm. Wie viel Lärm es gibt, kann berechnet werden. Damit es nicht viel Krach ums Parkieren gibt, empfehlen sich ein paar griffige Mass­nahmen.

Erscheinungsdatum
14. Oktober 2008
ZUP-Nr.
54
Themen
Lärm
Autor/Autorin
Petra Panzer
Rubrik
Artikel

Einfache Berechnungswerkzeuge helfen bei der Lärmbeurteilung von Parkierungsanlagen: Laute Garagenzufahrten stören das ruhige Wohnen

Einfache Berechnungswerkzeuge helfen bei der Lärmbeurteilung von Parkierungsanlagen: Laute Garagenzufahrten stören das ruhige Wohnen
Einfache Berechnungswerkzeuge helfen bei der Lärmbeurteilung von Parkierungsanlagen: Laute Garagenzufahrten stören das ruhige Wohnen

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: