Landwirtschaft der Zukunft? Künftig werden viele Bauern einen neuen Betriebszweig haben: Landschaftspflege

Im Zürcher Tössbergland der Gemeinde Fischenthal fand dieses Jahr ein interessantes Pilotprojekt seinen Abschluss: Sieben Bauernbetriebe erbrachten grosse ökologische Leistungen, die weit über den Umfang hinausgingen, der mit den bekannten Direktzahlungen und Beiträgen abgedeckt wird. Sie wurden darum zusätzlich entschädigt, mussten allerdings nicht nur die direkt in der Landschaft ersichtlichen Arbeiten erbringen, sondern sich zusätzlich weiterbilden, gesamtbetriebliche Verträge abschliessen und andere Bedingungen erfüllen.

Erscheinungsdatum
10. Dezember 2007
ZUP-Nr.
51
Themen
Raumplanung
Autor/Autorin
Fritz Zollinger
Rubrik
Artikel

Landwirtschaft der Zukunft? Künftig werden viele Bauern einen neuen Betriebszweig haben: Landschaftspflege

Landwirtschaft der Zukunft? Künftig werden viele Bauern einen neuen Betriebszweig haben: Landschaftspflege
Landwirtschaft der Zukunft? Künftig werden viele Bauern einen neuen Betriebszweig haben: Landschaftspflege

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: