Führt eine Lokale Agenda 21 zu einer zukunftsfähigen Gemeinde? Wie die Steuerung der Gemeindepolitik Richtung Nachhaltige Entwicklung funktionieren kann

Die Verantwortung für eine zukunftsfähige Gemeindeentwicklung liegt bei der lokalen Politik. Im Verbund schaffen New Public Management und Nachhaltige Entwicklung die Voraussetzungen für eine weitsichtige Gemeindepolitik. Diese setzt ihre beschränkten Mittel effektiv und effizient für die inhaltlichen Ziele der Nachhaltigen Entwicklung ein. Dies funktioniert grund­sätzlich für Gemeinden jeglicher Grösse, pos­tuliert dieser Diskussionsbeitrag aus dem Kanton Bern.

Erscheinungsdatum
2. April 2007
ZUP-Nr.
48
Themen
Konsum-Ressourcen
Autor/Autorin
Daniel Klooz
Rubrik
Artikel

Führt eine Lokale Agenda 21 zu einer zukunftsfähigen Gemeinde? Wie die Steuerung der Gemeindepolitik Richtung Nachhaltige Entwicklung funktionieren kann

Führt eine Lokale Agenda 21 zu einer zukunftsfähigen Gemeinde? Wie die Steuerung der Gemeindepolitik Richtung Nachhaltige Entwicklung funktionieren kann
Führt eine Lokale Agenda 21 zu einer zukunftsfähigen Gemeinde? Wie die Steuerung der Gemeindepolitik Richtung Nachhaltige Entwicklung funktionieren kann

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: