Erholung und Schutz dicht an dicht: Die Besucherlenkung am Greifensee zeigt, wie klare Regeln Konflikte verhindern können

Tausende von Ausflüglern suchen an sonnigen Tagen auf und um den Greifensee nach Erholung und Entspannung. Für die geschützten Gebiete, welche Lebensraum für zahlreiche Pflanzenarten und einige seltene Vogelarten bieten, stellen die grossen Besuchermengen ein Risiko dar. Doch dank einer klaren und dennoch sanften Besucherlenkung und einer intensiven Öffentlichkeits­arbeit ist das Naturschutzgebiet heute weitgehend akzeptiert. Ein gutes Beispiel für die erfolgreiche Kooperation von Gemeinden.

Erscheinungsdatum
11. Dezember 2006
ZUP-Nr.
47
Themen
Raumplanung
Autor/Autorin
Ute Schnabel und Hanspeter Tschanz
Rubrik
Artikel

Erholung und Schutz dicht an dicht: Die Besucherlenkung am Greifensee zeigt, wie klare Regeln Konflikte verhindern können

Erholung und Schutz dicht an dicht: Die Besucherlenkung am Greifensee zeigt, wie klare Regeln Konflikte verhindern können
Erholung und Schutz dicht an dicht: Die Besucherlenkung am Greifensee zeigt, wie klare Regeln Konflikte verhindern können

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: