Mobilfunkantennen – Rechtspraxis und Lösungsansätze für Gemeinden: Konsequenter Vollzug garantiert Rechtssicherheit und beugt Verunsicherung vor

Gemeinden stehen vor der schwierigen Frage, wie ein Baugesuch für eine Mobilfunkantenne korrekt und trotzdem nicht gegen den Willen der eigenen Bevölkerung behandelt werden soll. Wie können Gemeinden beim Reizthema Mobilfunkantennen mit Konflikten umgehen? Was müssen, was können sie tun?

Erscheinungsdatum
26. Juni 2006
ZUP-Nr.
45
Themen
Luft
Autor/Autorin
Marcel Dönni und Herbert Limacher
Rubrik
Artikel

Mobilfunkantennen – Rechtspraxis und Lösungsansätze für Gemeinden: Konsequenter Vollzug garantiert Rechtssicherheit und beugt Verunsicherung vor

Mobilfunkantennen – Rechtspraxis und Lösungsansätze für Gemeinden: Konsequenter Vollzug garantiert Rechtssicherheit und beugt Verunsicherung vor
Mobilfunkantennen – Rechtspraxis und Lösungsansätze für Gemeinden: Konsequenter Vollzug garantiert Rechtssicherheit und beugt Verunsicherung vor

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: