Abfallstatistik des Kantons Zürich: Aus Abfällen wurden Ressourcen

Die statistischen Abfallzahlen spiegeln die Lebensweise wieder: Die steigende Abfallmenge pro Kopf aber auch den höheren Anteil separat gesammelter Abfälle. Hier manifestiert sich der Übergang von der Abfall- zur Verwertungsgesellschaft. Besonders gefordert sind dabei die Gemeinden, denn sie stellen die Sammelinfrastruktur zur Verfügung.

Erscheinungsdatum
12. Dezember 2005
ZUP-Nr.
43
Themen
Abfall
Autor/Autorin
Beat Stäubli, Alexandra Wymann
Rubrik
Artikel

Abfallstatistik des Kantons Zürich: Aus Abfällen wurden Ressourcen

Abfallstatistik des Kantons Zürich: Aus Abfällen wurden Ressourcen
Abfallstatistik des Kantons Zürich: Aus Abfällen wurden Ressourcen

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: