Der Wald-Knigge für Zwei- und Vierbeiner: Naturgerechtes Verhalten im Wald

«Höflichkeit ist eine Zier, es liebt sie auch das Waldgetier» – könnte man dichten. Stattdessen hat die Abteilung Wald den Wald-Knigge ausgearbeitet, der augenzwinkernd an einige Höflichkeits-Regeln im Wald erinnert. Halten sich alle Waldbenutzer an diese Leitplanken, profitieren alle vom vielfältigen Erholungsraum, auch Tiere und Pflanzen.

Erscheinungsdatum
12. Dezember 2005
ZUP-Nr.
43
Themen
Raumplanung
Autor/Autorin
Erich Oberholzer
Rubrik
Artikel

Der Wald-Knigge für Zwei- und Vierbeiner: Naturgerechtes Verhalten im Wald

Der Wald-Knigge für Zwei- und Vierbeiner: Naturgerechtes Verhalten im Wald
Der Wald-Knigge für Zwei- und Vierbeiner: Naturgerechtes Verhalten im Wald

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: