Pressemitteilung des BUWAL zu Mobilfunkantennen: Grundsätze für den Vollzug festgelegt

Bundesrat Leuenberger hat nach einer Aussprache über das Thema der umstrittenen Mobilfunkantennen die Grundsätze der Vollzugsrichtlinien festgelegt. An den Gesprächen waren die Kantone, die Mobilfunkbetreiber sowie die Schutzorganisationen vertreten. Diskutiert wurde insbesondere über die noch offenen Fragen zur Messung der Mobilfunkstrahlung. Ende Juni können die Vollzugsempfehlungen plangemäss veröffentlicht werden. Sie sind ein wichtiges Hilfsmittel für die Kantone und Gemeinden, welche Baugesuche für Mobilfunkantennen prüfen und bewilligen.

Erscheinungsdatum
4. Juli 2002
ZUP-Nr.
30
Themen
Klima- Strahlung
Autor/Autorin
André Schrade, Bruno Oberle
Rubrik
Artikel

Pressemitteilung des BUWAL zu Mobilfunkantennen: Grundsätze für den Vollzug festgelegt

Pressemitteilung des BUWAL zu Mobilfunkantennen: Grundsätze für den Vollzug festgelegt
Pressemitteilung des BUWAL zu Mobilfunkantennen: Grundsätze für den Vollzug festgelegt

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: