Balkonkonstruktion als Schallschutzmassnahme: Pionierhafte Lärmsanierung an der A3 in Gattikon

Die Überbauung Marktweg in Thalwil-Gattikon wurde letztes Jahr lärmtechnisch saniert. Zusätzlich zu einer konventionellen Lärmschutzwand wurde an den Gebäuden ein vorgeblendeter Glasschirm erstellt. Durch die Kombination verschiedener Massnahmen konnte die Errichtung einer höheren Wand umgangen werden. Die Sanierung hat die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner stark verbessert.

Erscheinungsdatum
11. April 2002
ZUP-Nr.
29
Themen
Lärm
Autor/Autorin
Walter Egli, Arthur Bachmann
Rubrik
Artikel

Balkonkonstruktion als Schallschutzmassnahme: Pionierhafte Lärmsanierung an der A3 in Gattikon

Balkonkonstruktion als Schallschutzmassnahme: Pionierhafte Lärmsanierung an der A3 in Gattikon
Balkonkonstruktion als Schallschutzmassnahme: Pionierhafte Lärmsanierung an der A3 in Gattikon

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: