Untersuchung zu Fremdstoffen im Grüngut und Kompost: Kompost ist kein Abfall

Fremdstoffe im Grüngut - hier kommen die Verarbeitungsbetriebe, die Gemeinden und die Bevölkerung zu einem heiklen Punkt in Kontakt, denn die Trenn- und Sammeldisziplin wirkt sich auf die Erfassungsmenge und die Qualität aus. Einerseits sind grosse Sammelmengen erwünscht, anderseits eine hohe Sortenreinheit. Bisher gab es für die Schweiz dazu keine verlässlichen Zahlen. Ein neuer Bericht des AWEL zeigt, wie viele Fremdstoffe mit dem Grüngut in Kompostier- und Vergäranlagen eingebracht werden und gibt Empfehlungen gegen hohe Fremdstoffgehalte.

Erscheinungsdatum
28. Oktober 2001
ZUP-Nr.
28
Themen
Abfall
Autor/Autorin
Rolf Wagner, Konrad Schleiss
Rubrik
Artikel

Untersuchung zu Fremdstoffen im Grüngut und Kompost: Kompost ist kein Abfall

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: