Wettbewerb für Nachhaltige Entwicklung in Wirtschaft und Verkehr: Projektideen zur Bodensee Agenda 21 gesucht

Die Internationle Bodenseekonferenz IBK, bei der auch der Kanton Zürich Mitglied ist, schreibt im Rahmen der Bodensee Agenda 21 einen Wettbewerb für Projekte und Projektideen aus, die sich mit dem Thema <Nachhaltige Entwicklung in Wirtschaft und Verkehr> beschäftigen. Ziel des Wettbewerbs ist die Würdigung und Verbreitung bestehender Ansätze, die Initiierung von grenzüberschreitenden Pilotprojekten und die Erarbeitung neuer Lösungsansätze in der Bodenseeregion. Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2001. Ausgesetzt ist ein Preisgeld von DM 120000.

Erscheinungsdatum
18. Juli 2001
ZUP-Nr.
27
Themen
Konsum-Ressourcen
Autor/Autorin
Ulrike Kessler, Manfred Walser, Hans-Peter Margulies
Rubrik
Artikel

Wettbewerb für Nachhaltige Entwicklung in Wirtschaft und Verkehr: Projektideen zur Bodensee Agenda 21 gesucht

Wettbewerb für Nachhaltige Entwicklung in Wirtschaft und Verkehr: Projektideen zur Bodensee Agenda 21 gesucht
Wettbewerb für Nachhaltige Entwicklung in Wirtschaft und Verkehr: Projektideen zur Bodensee Agenda 21 gesucht

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: